AKTUELLE KURSE
 
Weiterbildung Werkstattkurse zurück
 
NR. 1762
WERKSTATTKURS VOR LEHR-ENDE MALERIN EFZ (4 KURSTAGE)
Mon 21.03. - Fri 25.03.2022   INFOS 
Referent:   Guido Oechslin  
Kursort:   AUSBILDUNGSZENTRUM VERBAND BERNISCHES MALER- UND GIPSERGEWERBE, Rubigenstrasse 79, 3076 Worb  
Raum:   Ausbildungseinheit 3. OG  
Schultag:    
Dauer:   4  Tage
Kosten:   CHF 600.00
Kosten Mitglieder:   CHF 550.00
Lernziele:
kennen die Prüfungsanforderungen in Bezug auf Qualität und Umfang sowie die Beurteilungskriterien und die Notengewichtung.
sind in der Lage Untergründe und Werkstücke selbstständig vorzubereiten und in den üblichen Applikationsarten entsprechend den Prüfungsanforderungen zu beschichten.
können Farbtöne mit den üblichen Materialien nach unterschiedlichen Mustern mischen.
können eine sinnvolle Arbeitseinteilung und einen Zeit- und Ablaufplan erstellen.
Kursinhalte, u.a.
Vorbereiten von Untergründen - Abdecken und Abgrenzen von Motiven - Ausführen von
Grund- Zwischen- und Deckbeschichtungen - Verarbeiten von Struktur- und Spachtelmaterialien - Gewebe und Tapeten vorbereiten und aufziehen - Schablonieren - Ausbesserungen, Ergänzungsarbeiten
Simulation mündliche Prüfung(sfragen)
NR. 1763
WERKSTATTKURS VOR LEHR-ENDE MALERIN EFZ (4 KURSTAGE)
Mon 21.03. - Fri 25.03.2022   INFOS 
Referent:   Marco Liuzzi  
Kursort:   AUSBILDUNGSZENTRUM VERBAND BERNISCHES MALER- UND GIPSERGEWERBE, Rubigenstrasse 79, 3076 Worb  
Raum:   Ausbildungseinheit 2 OG  
Schultag:    
Dauer:   4  Tage
Kosten:   CHF 600.00
Kosten Mitglieder:   CHF 550.00
Lernziele:
kennen die Prüfungsanforderungen in Bezug auf Qualität und Umfang sowie die Beurteilungskriterien und die Notengewichtung.
sind in der Lage Untergründe und Werkstücke selbstständig vorzubereiten und in den üblichen Applikationsarten entsprechend den Prüfungsanforderungen zu beschichten.
können Farbtöne mit den üblichen Materialien nach unterschiedlichen Mustern mischen.
können eine sinnvolle Arbeitseinteilung und einen Zeit- und Ablaufplan erstellen.
Kursinhalte, u.a.
Vorbereiten von Untergründen - Abdecken und Abgrenzen von Motiven - Ausführen von
Grund- Zwischen- und Deckbeschichtungen - Verarbeiten von Struktur- und Spachtelmaterialien - Gewebe und Tapeten vorbereiten und aufziehen - Schablonieren - Ausbesserungen, Ergänzungsarbeiten
Simulation mündliche Prüfung(sfragen)
NR. 1766
WERKSTATTKURS VOR LEHR-ENDE MALERIN EFZ (4 KURSTAGE)
Mon 28.03. - Fri 01.04.2022   INFOS 
Referent:   Martin Pfister  
Kursort:   AUSBILDUNGSZENTRUM VERBAND BERNISCHES MALER- UND GIPSERGEWERBE, Rubigenstrasse 79, 3076 Worb  
Raum:   Ausbildungseinheit 2 OG  
Schultag:    
Dauer:   4  Tage
Kosten:   CHF 600.00
Kosten Mitglieder:   CHF 550.00
Lernziele:
kennen die Prüfungsanforderungen in Bezug auf Qualität und Umfang sowie die Beurteilungskriterien und die Notengewichtung.
sind in der Lage Untergründe und Werkstücke selbstständig vorzubereiten und in den üblichen Applikationsarten entsprechend den Prüfungsanforderungen zu beschichten.
können Farbtöne mit den üblichen Materialien nach unterschiedlichen Mustern mischen.
können eine sinnvolle Arbeitseinteilung und einen Zeit- und Ablaufplan erstellen.
Kursinhalte, u.a.
Vorbereiten von Untergründen - Abdecken und Abgrenzen von Motiven - Ausführen von
Grund- Zwischen- und Deckbeschichtungen - Verarbeiten von Struktur- und Spachtelmaterialien - Gewebe und Tapeten vorbereiten und aufziehen - Schablonieren - Ausbesserungen, Ergänzungsarbeiten
Simulation mündliche Prüfung(sfragen)
NR. 1767
WERKSTATTKURS VOR LEHR-ENDE MALERIN EFZ (4 KURSTAGE)
Mon 28.03. - Fri 01.04.2022   INFOS 
Referent:   Gerhard Brunner  
Kursort:   AUSBILDUNGSZENTRUM VERBAND BERNISCHES MALER- UND GIPSERGEWERBE, Rubigenstrasse 79, 3076 Worb  
Raum:   Ausbildungseinheit 3 OG  
Schultag:    
Dauer:   4  Tage
Kosten:   CHF 600.00
Kosten Mitglieder:   CHF 550.00
Lernziele:
kennen die Prüfungsanforderungen in Bezug auf Qualität und Umfang sowie die Beurteilungskriterien und die Notengewichtung.
sind in der Lage Untergründe und Werkstücke selbstständig vorzubereiten und in den üblichen Applikationsarten entsprechend den Prüfungsanforderungen zu beschichten.
können Farbtöne mit den üblichen Materialien nach unterschiedlichen Mustern mischen.
können eine sinnvolle Arbeitseinteilung und einen Zeit- und Ablaufplan erstellen.
Kursinhalte, u.a.
Vorbereiten von Untergründen - Abdecken und Abgrenzen von Motiven - Ausführen von
Grund- Zwischen- und Deckbeschichtungen - Verarbeiten von Struktur- und Spachtelmaterialien - Gewebe und Tapeten vorbereiten und aufziehen - Schablonieren - Ausbesserungen, Ergänzungsarbeiten
Simulation mündliche Prüfung(sfragen)
NR. 1770
A-08 WERKSTATTKURS VOR LEHRENDE MALERPRAKTIKERINNEN EBA
Tue 19.04. - Thu 21.04.2022   INFOS 
Referent:   Guido Oechslin  
Kursort:   AUSBILDUNGSZENTRUM VERBAND BERNISCHES MALER- UND GIPSERGERERBE, Rubigenstrasse 79, 3076 Worb  
Raum:   Ausbildungseinheit 3. OG  
Schultag:    
Dauer:   3 Tage
Kosten:   CHF 570.00
Kosten Mitglieder:   CHF 520.00
Voraussetzungen: Lernende im 3. Lehrjahr, auch mit Interesse in den Fächern Physik und Chemie
Inhalte/Lernziele: Fundierte Kenntnisse über Anstrich/Putz - Untergründe und -Stoffe, Zusammensetzung und Eigenschaften von Beschichtungsstoffen, Zusammenwirkungsfaktoren unterschiedlicher Beschichtungen und Beschichtungskombinationen
NR. 1773
WERKSTATTKURS VOR LEHR-ENDE MALERIN EFZ (4 KURSTAGE)
Tue 19.04. - Fri 22.04.2022   INFOS 
Referent:   Priska Maeder  
Kursort:   AUSBILDUNGSZENTRUM VERBAND BERNISCHES MALER- UND GIPSERGEWERBE, Rubigenstrasse 79, 3076 Worb  
Raum:   Ausbildungseinheit 2 OG  
Schultag:   Gemischt  
Dauer:   4  Tage
Kosten:   CHF 600.00
Kosten Mitglieder:   CHF 550.00
Lernziele:
kennen die Prüfungsanforderungen in Bezug auf Qualität und Umfang sowie die Beurteilungskriterien und die Notengewichtung.
sind in der Lage Untergründe und Werkstücke selbstständig vorzubereiten und in den üblichen Applikationsarten entsprechend den Prüfungsanforderungen zu beschichten.
können Farbtöne mit den üblichen Materialien nach unterschiedlichen Mustern mischen.
können eine sinnvolle Arbeitseinteilung und einen Zeit- und Ablaufplan erstellen.
Kursinhalte, u.a.
Vorbereiten von Untergründen - Abdecken und Abgrenzen von Motiven - Ausführen von
Grund- Zwischen- und Deckbeschichtungen - Verarbeiten von Struktur- und Spachtelmaterialien - Gewebe und Tapeten vorbereiten und aufziehen - Schablonieren - Ausbesserungen, Ergänzungsarbeiten
Simulation mündliche Prüfung(sfragen)
 
macREC GmbH (Programmierung, Fotos), Eva Rolli (Gestaltung)